Innovative Kreativität: Neues Dula-Studio

publiziert am:

Pünktlich zur EuroShop 2017 präsentierte sich das Dula-Studio im Dortmunder Dula-Center mit Neuerungen und Innovationen: Design-Interessierte erwartet ein neu entwickeltes, nachhaltiges Ladenbausystem, modifizierte Lichtsysteme, ein RFID-Shop auf dem neuesten Stand der Technik, eine eigene „Dula-App“, Präsentations-Module aus dem 3D-Drucker, außergewöhnliche Oberflächen und vieles mehr.

Pünktlich zur EuroShop 2017 präsentierte sich das Dula-Studio im Dortmunder Dula-Center mit Neuerungen und Innovationen: Design-Interessierte erwartet ein neu entwickeltes, nachhaltiges Ladenbausystem, modifizierte Lichtsysteme, ein RFID-Shop auf dem neuesten Stand der Technik, eine eigene „Dula-App“, Präsentations-Module aus dem 3D-Drucker, außergewöhnliche Oberflächen und vieles mehr.

„Mit dem Dula-Studio machen wir unseren hohen Anspruch an Qualität und Nachhaltigkeit nicht nur sichtbar, sondern auch erlebbar. Unsere Gäste erleben im Studio den ‚State of the art‘ ganzheitlicher Ladengestaltung. Es ist Inspirationsquelle und Entdeckungsreise zugleich“, beschreibt Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer der Dula-Gruppe, die rund 1.000 Quadratmeter große Fläche.

Fünf Bereiche präsentieren einen Auszug der individuellen Bandbreite, die das Unternehmen für ganzheitlichen Ladenbau und exklusiven Innenausbau seinen Kunden zu bieten hat. „Wir zeigen hier anhand unterschiedlichster Ausführungen und Stile, wie multisensuales Shop-Design funktionieren kann und wie Produkte, Materialien, Licht, Akustik und Design effektiv dazu beitragen“, erklärt Dustmann.

Zehn Designer, Innenarchitekten und Lichtplaner haben das neue Konzept entwickelt und umgesetzt. Der Eingangsbereich empfängt Gäste direkt mit dem ersten Highlight: Eine saftig grüne Moos-Wand umrahmt einen Monitor, der eine Präsentation zeigt. Die Installation ist ein Sinnbild für die Corporate-Social-Responsibility Dulas, denn unternehmerische wie auch gesellschaftliche Verantwortung, Nachhaltigkeit und das damit eng verbundene umweltbewusste Denken und Handeln sind tief in der Unternehmenskultur verwurzelt und begleiten die gesamte Wertschöpfungskette. Ein zentraler Gang führt weiter ins Studio. Er ist gesäumt von fünf Präsentationsflächen mit unterschiedlich gestalteten Shops.

Atmosphäre, die verkaufen hilft

Eine elegante, moderne DOB-Abteilung zeigt die modifizierten und neuen Dula-Produkte „Basic-e“ und „Horizon light-e“ direkt in der Anwendung. Auch das Buchsen-System „Cross“ ist mit „Cross-e“ in elektrifizierter Version zur Marktreife gebracht worden. Die Dula-Entwickler und -Architekten bedienen sich immer wieder neuer Techniken zur Produktion ihrer Systeme und Präsentations-Module. So wurden beispielsweise das System „Zaro-e“ und ein beleuchtetes Display erstmals in einem 3D-Drucker hergestellt. Der Studio-eigene RFID-Shop entspricht dank neuer Komponenten und Software den neuesten Entwicklungen am Markt.

Die unterschiedlichen Szenarien auf den Präsentationsflächen weisen eine Vielzahl von Texturen und Materialien mit besonderer Haptik auf. So wandeln sich die Oberflächen von hochglanzpoliert, über supermatt, bis hin zu stark textuierten Flächen wie Lichtbeton, Stahl oder Echtholz. „Als besondere Innovation betrachten wir das neue sogenannte ‚Softlap‘“, berichtet Dustmann. Das von Dula neu entwickelte Ladenbausystem besteht zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen und wurde unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit geplant.

Stimmungsmacher Licht

Im Rahmen ganzheitlicher Raumgestaltung ist die moderne Lichtsteuerung ein wesentlicher Bestandteil: Innovative und dynamische Lichtinstallationen unterstützen stimmungsvoll das Gesamtkonzept – sie werden zum Türöffner, Eyecatcher oder Wiedererkennungsmerkmal. Wichtige „Werkzeuge“ wie Tunable-White, RGB-Farbsteuerung, intelligentes Lichtmanagement und professionelle Lichtplanung schaffen emotionale Momente, verlängern so die Verweildauer und bilden eine verkaufsfördernde Einkaufswelt. Gerade die LED-Technologie eröffnet mit ihren umfangreichen Regelungs- und Steuerungsmöglichkeiten, zum Beispiel im Hinblick auf Helligkeit und Lichtfarbe, zahlreiche Chancen, ein attraktives und dynamisches Umfeld für die Warenpräsentation zu kreieren.

Das Dula-Studio vermittelt mit den beschriebenen und allen weiteren Bereichen ein beeindruckendes Bild der Qualität, Designvielfalt und technischen Innovationen bei Dula und informiert ausführlich über individuelle Lösungen.

Dula-Lichtstudio

Ergänzend zur Präsentation auf der offenen Fläche zeigen die Dula-Lichtexperten im computergesteuerten Lichtstudio mit neuester Lichttechnik eine multimediale Show mit lichttechnischen Visionen und faszinierender Lichtdramaturgie.

Zu Beginn der Präsentation werden der Einfluss und die Wirkung von natürlicher Beleuchtung wie Tageslicht und Naturphänomenen auf das menschliche Wohlbefinden erlebbar. Durch eine 270°-Projektion in Verbindung mit einer videofähigen LED-Foliendecke, welche verschiedenste Lichtstimmungen von sonnigem, blauem Himmel über Sonnenuntergangsstimmung bis hin zu Feuer und Gewitter zeigt, taucht der Betrachter in sein innerstes Empfinden ein.

In gleichem Maße wie uns natürliches Licht beeinflusst, wirkt auch künstliche Beleuchtung. Die Dula-Lichtplaner präsentieren unterschiedliche Beleuchtungsformen, die ein Objekt immer wieder anders darstellen, ihm ein immer neues und stark variierendes Erscheinungsbild geben. Der Betrachter erfährt eindrucksvoll, wie sich die dargestellte Ware, deren Oberfläche, Farbe und Struktur unter den sich verändernden Beleuchtungsformen innovativer LED-Technik wandelt.

Mit über 1.000 m² Präsentations-Fläche ist das Dula-Studio samt Lichtstudio und Materialothek ein besonderes Highlight des Unternehmens.

Quelle:

Weitere Beiträge dieses Mitglieds:

  1. 17.08.2017 - Ausbildungsstart bei Dula
  2. 19.06.2017 - Tag der Architektur 2017: Dula-Center überzeugt mit anspruchsvoller Architektur
  3. 07.06.2017 - „Dula kann auch Vintage“: Neues Flaggschiff im Londoner Hafenviertel
  4. 16.12.2016 - 125 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Dula
  5. 10.08.2016 - Ausbildungsstart und -erfolge bei Dula
  6. 28.06.2016 - Grünes Gewissen bei wirtschaftlicher Umsetzung
  7. 14.01.2016 - Dula ehrt seine Jubilare und erfolgreichen Nachwuchstalente
  8. 01.10.2015 - Norwegische Modemarke SWIMS hat 1. Brandstore in Dubai eröffnet
  9. 19.05.2015 - Dula erweitert sein europaweit patentiertes Mittelraumprogramm Cross
  10. 04.03.2015 - Dula und ECE designen und entwickeln multifunktionales Mall-Möbel-System
  11. 21.11.2014 - Duty Free Area, Airport Pulkovo, St. Petersburg: Hochklassiges Großprojekt auf 3.000 m²
  12. 14.08.2014 - Neubau der BMW Hauptstadtniederlassung – von der Vision zur Realität
  13. 03.04.2014 - Dula in Dortmund zeigt sich seit der EuroShop mit neuem Center samt hochmoderner Präsentations-Fläche
  14. 04.02.2014 - Hotel ibis London Euston: Die Einrichtung spiegelt den lebendigen, bunten Alltag einer Großstadt wider
  15. 29.01.2014 - Ein Highlight der Restaurantszene: Im „Cielo“ wird edles Design mit „himmlischem“ Ambiente vereint.
  16. 13.01.2014 - Dula feiert zwei Silberjubilare sowie zwei erfolgreiche Nachwuchstalente
  17. 07.01.2014 - Dula startet internationales Ausbildungsprojekt nach deutschem System
  18. 19.11.2012 - Dula wünscht traumhafte Seereisen – gleich fünf Mal
  19. 13.08.2012 - Die Dula-Gruppe begrüßt dieses Jahr 17 neue Auszubildende
  20. 18.07.2012 - Dula (Dustmann Ladenbau) – Vorbild für gelungene europäische Kooperation durch Unterstützung junger Spanier
  21. 27.06.2012 - Dula (Dustmann Ladenbau) schreibt CSR groß: Umweltzertifikat – ÖKOPRIFIT 2012
  22. 07.09.2011 - Dula verdoppelt Ausbildungsaktivitäten: „Eine wichtige Investition in die Zukunft“